Wir wachsen weiter: Sputnik Bonn ist umgezogen

Mehr Raum für Ideen und weiteres Wachstum: Unser Standort im Rheinland entwickelt sich positiv, die Zahl der vor Ort betreuten Unternehmen steigt. Das lokale Sputnik-Team ist deshalb jetzt aus dem Bonner Zentrum ein paar Kilometer vor die Tore der Bundesstadt gezogen. In direkter Nachbarschaft zum Campus der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg haben wir größere Räumlichkeiten im Gründer- und Technologiezentrum Rheinbach (gtz) bezogen und damit die Voraussetzung für weiteres Wachstum geschaffen.

Das gtz wurde 1996 auf rund 12.000 qm errichtet und liegt inmitten des Rheinbacher Hochschulviertels, in dem nicht nur die knapp 10.000 Studierenden der Hochschule eine junge und lebendige Atmosphäre schaffen. Mit zukunftsweisenden Forschungsfeldern, etwa in den Bereichen Visual Computing, Robotik und Energieeffizienz, ist hier zudem ein wichtiges Wissenschaftszentrum der Region entstanden – über das öffentliche Verkehrsnetz und eine direkte Autobahnanbindung optimal angeschlossen an die Rheinmetropolen Bonn und Köln.

Im Rheinbacher Hochschulviertel sind neben diversen Technologieunternehmen auch zahlreiche Start-Ups aus verschiedenen Branchen angesiedelt, was für uns nicht nur ein ungezwungenes Arbeitsklima in netter Nachbarschaft bedeutet, sondern auch spannendes Networking ermöglicht.


Über den Autor:
MalteMalte Limbrock ist PR-Berater bei Sputnik. Er betreut als Branchenleiter vorwiegend Kunden aus dem Bereich IT & Telekommunikation. Außerdem leitet er das Sputnik Büro in Bonn. Malte Limbrock hat Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Politikwissenschaft studiert und „seit er denken kann“ journalistisch gearbeitet – bei Tageszeitungen, Nachrichtenagenturen, Online-Medien, Magazinen und im Rundfunk. Bei Sputnik ist er heute außerdem Ansprechpartner für internationale PR-Projekte.

Mail / Xing

Alle Beiträge von Malte Limbrock