PR-Agentur Sputnik zählt in NRW zu den Top-20

PR-Agenturranking für 2016 veröffentlicht / Sputnik als einzige Agentur aus dem Münsterland gelistet

Münster, 14.06.2017 – Die Sputnik GmbH gehört zu den 20 größten PR- und Kommunikationsagenturen in Nordrhein-Westfalen. Zu diesem Ergebnis kommt das jüngst veröffentlichte Pfeffers PR-Agenturranking für das Jahr 2016. In der jährlich durchgeführten Erhebung liegt die Münsteraner Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Nordrhein-Westfalen auf Platz 19. Sie kommt in 2016 auf einen Honorarumsatz von 1,44 Mio. Euro. Bundesweit landet Sputnik im Ranking auf Platz 92 und ist als einzige Agentur aus dem Münsterland gelistet.

„Wir waren erfreut und auch ein wenig überrascht, als uns die Ergebnisse der Erhebung vorlagen“, sagt Klaus Baumann, Gründer und Geschäftsführer der Agentur Sputnik mit Sitz am Hafenweg. „Sputnik ist in den vergangenen Jahren rein organisch gewachsen, sodass wir den Sprung in die Top-20 zuvor gar nicht realisiert hatten.“ Umso erfreulicher sei es, nun gemessen am jährlichen Honorarumsatz relativ weit oben in der Agenturszene mitzumischen.

Im Geschäftsjahr 2016, zwölf Jahre nach ihrer Gründung, erwirtschaftete die Sputnik GmbH mit 25 Mitarbeitern einen Honorarumsatz in Höhe von 1,44 Mio. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das ein Plus von rund 31 Prozent. Für Maik Porsch, ebenso Gründer und Geschäftsführer der Agentur, basiert diese Leistung auf der strategischen Ausrichtung: „Vor allem in unseren Kernbranchen haben wir im vergangenen Jahr zahlreiche Neukunden gewonnen. Unser Fokus lag dabei auf kleinen und mittleren Unternehmen.“

Zu den wichtigsten Branchen der Agentur Sputnik zählen „Industrie, Energie, Bau“, „Transport & Logistik“ sowie „IT & Telekommunikation“. Bei den Leistungen hat sich im Jahr 2016 vor allem die Nachfrage hinsichtlich Digitalkommunikation sowie Employer Branding signifikant erhöht. Auch das Geschäftsjahr 2017 habe laut Porsch gut begonnen und die Auftragslage sei vielversprechend, sodass aktuell drei Neueinstellungen geplant seien.

Der Herausgeber des Magazins „PR-Journal“, Gerhard Pfeffer, hatte Ende April 2017 zum 21. Mal das PR-Agenturranking ermittelt. Insgesamt 134 Agenturen aus ganz Deutschland nahmen an der 2016er-Erhebung zur Umsatz- und Mitarbeiterentwicklung der Agenturen mit Schwerpunkt PR teil. Gemessen am Honorarumsatz belegte wie im Vorjahr die mc Group aus Berlin den ersten Platz des Rankings. Die Hamburger Agenturgruppe fischerAppelt konnte sich vom dritten auf den zweiten Platz verbessern und verdrängte damit Ketchum Pleon aus Düsseldorf, die auf Rang 3 zurückfiel.

Weitere Informationen unter:
datenbanken.pr-journal.de/pr-agenturrankings/pfeffers-pr-ranking.html
Über Sputnik:

Sputnik ist eine bundesweit tätige Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Standorten in Münster, Bonn und Berlin. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung über Pressearbeit und Finanzkommunikation bis hin zu Corporate Publishing und Online-PR. Sechs spezialisierte Teams adressieren nationale und internationale Medien für die Branchen „Transport & Logistik“, „Industrie, Energie, Bau“, „Leben & Freizeit“, „Finanzen & Dienstleistungen“, „IT & Telekommunikation“ sowie „Senioren, Gesundheit, Medizin“. Zu den Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen sowie auch gemeinnützige Organisationen und börsennotierte Gesellschaften. Die Agentur ist stark journalistisch geprägt und wurde im Jahr 2004 gegründet. Aktuell beschäftigt die PR-Agentur Sputnik mit Hauptsitz in Münster 25 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016 lag der Honorarumsatz bei 1,44 Mio. Euro.