technotrans AG und Sputnik intensivieren Zusammenarbeit

Kommunikative Begleitung bei Positionierung in neuen Märkten / Finanzkommunikation für Prime Standard-Unternehmen

Münster / Sassenberg, 05.02.2015 – Erfolgreiche Zusammenarbeit: Die PR-Agentur Sputnik und die technotrans AG bauen ihre Zusammenarbeit aus. Ab sofort unterstützt die Agentur aus Münster auch die Finanzkommunikation für die im Prime Standard notierte Aktiengesellschaft. Sputnik begleitet die Sassenberger bereits seit Januar 2014 bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Henry Brickenkamp, Sprecher des Vorstandes bei der technotrans AG, ist vor allem an einer langfristigen Zusammenarbeit gelegen: „Sputnik hat uns nicht nur durch eine hohe journalistische Qualität, sondern auch mit umfassendem Fachwissen für unsere Zielmärkte überzeugt „Es war unser Wunsch, die Pressearbeit und Finanzkommunikation zu bündeln, dazu muss die entsprechende Kompetenz vorhanden sein. Das ist bei Sputnik der Fall.“

technotrans nimmt ein großes Leistungsspektrum der PR-Agentur in Anspruch, das von der reinen Texterstellung bis zur strategischen Kommunikationsberatung reicht. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat ihren Fokus auf den Produkten und Dienstleistungen. Ihr Ziel ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades der technotrans AG in neuen Märkten. Das Unternehmen aus dem münsterländischen Sassenberg war bislang vor allem als Hersteller von Peripherie für die Druckindustrie bekannt. Mit seinen Innovationen möchte das Unternehmen seine Position in der Laser- und Werkzeugmaschinenindustrie sowie bei der Medizin-, Scanner-, Stanz- und Umformtechnik ausbauen.

In der täglichen Zusammenarbeit legt Brickenkamp Wert auf eine reibungslose und schnelle Bearbeitung der Projekte: „Nur so sparen wir Zeit, die wir für andere Aufgaben benötigen.“ Deswegen sei ihr auch eine aktive Mitarbeit des Dienstleisters sehr wichtig: „Sputnik sucht den Dialog und zeigt uns eigenständig neue Themen, Darstellungsformen und Kommunikationskanäle auf.“

Klaus Baumann, Geschäftsführer der Sputnik GmbH, sagt zum erweiterten Mandat: „Die Unterstützung der technotrans AG gegenüber den Medien und den Aktionären ist eine verantwortungsvolle Aufgabe.“ Ein zentraler Erfolgsfaktor sei die nachrichtliche sowie zielgruppenspezifische Ansprache. Hierbei profitiert der Auftraggeber vom Sputnik-Branchenteam „Industrie, Energie, Bau“, das auf seinem Gebiet eine große fachliche Expertise aufweist. Die Mitarbeiter des Teams sind zudem erfahren in der Zusammenarbeit mit börsennotierten Unternehmen und kennen die Kommunikationsanforderungen, welche an die technotrans AG aufgrund ihrer Notierung im CDAX gestellt werden.

Über Sputnik - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Sputnik ist eine bundesweit tätige Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Standorten in Münster, Berlin und Bonn. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung über Pressearbeit und Finanzkommunikation bis hin zu Corporate Publishing und Online-PR. Über sechs spezialisierte Teams adressiert die Agentur national und international tätige Unternehmen aus den Branchen „Transport & Logistik“, „Industrie, Energie, Bau, Agrar“, „Leben & Freizeit“, „Finanzen & Dienstleistungen“, „IT & Telekommunikation“  sowie „Senioren, Gesundheit, Medizin“. Zu den Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch gemeinnützige Organisationen und börsennotierte Gesellschaften. Die Agentur ist stark journalistisch geprägt und wurde im Jahr 2004 als Gegenentwurf zu vielen klassischen PR-Agenturen gegründet: Oberstes Ziel ist es, die Interessen der Kunden zu vertreten, ohne die Glaubwürdigkeit bei den Medien zu verlieren. Aktuell beschäftigt die Agentur Sputnik mit Hauptsitz in Münster elf Mitarbeiter.