WALSER:

Stärkung der Eigenmarken

Branche: Leben & Freizeit|Leistungen: Strategische Beratung, Online-PR, Öffentlichkeitsarbeit
walimex_pro_teleobjektiv_ae_85_mm_fuer_nikon-kameras.jpgAUSGANGSSITUATION: Um die eigene Absatzbasis zu vergrößern, will WALSER als  Anbieter für Studioausstattung, Objektive und Fotozubehör neue Partner im Fotofachhandel gewinnen sowie seinen Bekanntheitsgrad im Endkundenbereich weiter ausbauen.

AUFGABENSTELLUNG: Das Unternehmen möchte insbesondere mit den Eigenmarken „walimex“, „walimex pro“ und „mantona“ seine Marktposition ausbauen. Zudem soll der Bekanntheitsgrad des Unternehmens sowie seiner Marken sukzessive erhöht werden soll.

LÖSUNG: Mittels einer breit angelegten Basis-PR (persönliche Redaktionskontakte, Pressemitteilungen) wird der Bekanntheitsgrad von WALSER und seinen Eigenmarken gesteigert. Durch Hintergrundgespräche mit Journalisten auf der Messe „photokina“ wird zudem der persönliche Kontakt zu zahlreichen Medien geknüpft und ausgebaut. 

ERGEBNIS: In diversen und Fach- und Special Interest Publikumsmedien erscheinen ausführliche Beiträge sowohl über das Unternehmen WALSER als auch über die Eigenmarken. Mit den Veröffentlichungen steigt die Grundbekanntheit des Unternehmens und seiner Produkte an, was sich in einer Vervielfachung der Fachhandelskontakte und im Anstieg der Verkaufszahlen äußert.