An diese Zielgruppen richtet sich Logistik-PR

Übersicht 16. Oktober 2017 // Vanessa Dumke

Logistikunternehmen machen PR nicht zum Selbstzweck. Die Ziele sind in der Regel, ihre Bekanntheit zu steigern oder ihr Image zu verbessern, um letztlich die Umsätze zu erhöhen oder Mitarbeiter zu gewinnen. Warum es dazu notwendig ist, die Zielgruppe zu definieren, haben wir in einem vorherigen Blogbeitrag erklärt. Kurz zusammengefasst: Nur zielgerichtete Kommunikationsmaßnahmen sind wirkungsvoll und effizient.

Während sich bei Kommunikation im Allgemeinen zwischen unternehmensinternen und
-externen Maßnahmen unterscheiden lässt, richtet sich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ausschließlich an Zielgruppen außerhalb eines Unternehmens. Die erste Frage, die sich dabei stellt ist: Wen wollen Betriebe aus der Logistikbranche erreichen?

Die Zielgruppen der Logistik-PR

Vier Personengruppen sind für Unternehmen aus der Logistikbranche grundsätzlich als Adressaten interessant:

  • (potenzielle) Kunden, die Dienstleistungen oder Produkte erwerben
  • potenzielle neue Mitarbeiter
  • potenzielle Kooperationspartner
  • Journalisten und Redakteure als Multiplikatoren

Je nach Botschaft, sollten Kommunikationsmaßnahmen gezielt auf eine der drei erstgenannten Zielgruppen plus die Journalisten und Redakteure der für diese Adressaten relevanten Medien zugeschnitten werden. Informationen über neue Relationen richtet ein Coil-Spediteur an den Stahlhandel, anstatt sie auf einem Stellenportal für Berufskraftfahrer zu veröffentlichen. Andersherum stellt er ein Fahrergesuch in die Jobbörse ein, anstatt es dem Stahlhandel zukommen zu lassen.

Nun sind nicht alle Unternehmen in der Logistikbranche Speditionen. Und nicht alle potenziellen Mitarbeiter in der Branche Lkw-Fahrer. Die Zielgruppen der Logistikbranche sind analog zu den Sparten, in denen die Betriebe tätig sind, viel weiter aufzufächern.

Zielgruppen-Cluster für die Transport- und Logistikbranche

Im Folgenden zeigen wir für sieben Sparten Zielgruppe-Cluster* auf:

  • Speditionen und Transportdienstleister
  • Logistiknetzwerke
  • Hersteller von Transportmitteln und Containern
  • Telematikhersteller
  • Softwarehersteller (TMS, WMS)
  • Hersteller von Intralogistiksystemen und –komponenten
  • Logistikberatung

zur Autorin

Vanessa Dumke ist PR-Redakteurin bei Sputnik. Sie betreut vor allem Unternehmen aus der Branche Transport und Logistik bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Zuvor war sie im Medienhauses Lensing tätig, unter anderem in verschiedenen Mantel- und Lokalredaktionen sowie der Onlineredaktion. Studiert hat Vanessa Dumke einen deutsch-französischen Studiengang Politikwissenschaften mit den Schwerpunkten Kommunikationswissenschaften und Europäische Angelegenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.